Maltherapie  

Musik

Sprach-/Atemtherapie

Das

Seelenarbeit

 

Biographiearbeit

Therapeutikum Mediation

Malen

Lerntherapie

Kontakt

Datenschutz

Pädagogisch Soziales Zentrum Dortmund e.V.

Heileurythmie

Anthroposophische
Kunsttherapie (BVAKT)

Eurythmie

Chirophonetik

Gesang

 

Schauspiel

Plastizieren

  systemische Therapie  

Traumaarbeit

  Craniosacrale Therapie

 

Chirophonetik

Chirophonetik ist eine Behandlungsmethode im Rahmen der anthroposophischen Medizin.

Bei der Behandlung empfängt der Patient zugleich Laut- und Tasteindrücke, denn der Therapeut spricht einen Laut und seine Hände übertragen mit sanftem Strich die Form der nur diesem Laut eigenen Luftströmung auf den Körper des Patienten.

So wird jeder Laut zu einem bestimmten Eindruck, der je nach den Umständen anregend, ermutigend oder befreiend wirkt. Mit jeder Sprachwahrnehmung geht ein inneres Nachsprechen einher. Bei dem entspannt lauschenden Patienten verstärkt die zusätzliche Berührung den Willen zur Nachahmung und regt die Selbstheilungskräfte an.

Angelika Lahr

Ich bin seit 1996 in freier Praxis  mit der Chirophonetik tätig. Einen  Schwerpunkt habe ich mir mit Seelenpflege bedürftigen Menschen erarbeitet. Behandlung  in der Heilpädagogik   und alle damit verbundenen Krankheitsbilder sind mir vertraut. Ich bin seit  Januar 2010 im Therapeutikum  tätig.

Chirophonetik, Waldorferzieherin, Heilpädogogische Einzelförderung, Chirophononetik-Ausbildung bei Dr. Baur, Mitglied des Berufsverbandes für Chirophonetik
 

angelikalahr@t-online.de
Tel.: 0 23 02/ 5 51 38

Therapeutikum Am Mergelteich e.V.,

Mergelteichstr. 47,

44225 Dortmund

Zurück